Both|Messemer
Kai-Bastian Both

studierte Architektur in Siegen und Bochum.
Nach dem Diplom schloss er das Masterstudium Architektur Media Management erfolgreich ab, ehe er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Tragwerkslehre und Baustofftechnologie arbeitete.
Im Anschluss startete er seine Bürotätigkeit in Dortmund, wo er an Hoch- und Innenausbau-Projekten arbeitete.
Nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren schloss er sich einem Lüdenscheider Architekturbüro an. Dort war er als projektleitender Architekt in Sanierungs- und Innenausbauprojekten tätig.
Seit 2014 ist Kai-Bastian Both zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung und seit 2012 Mitglied der Architektenkammer NRW.

Seit 2017 ist er Inhaber von Drehbrücke 5.

Sandra Messemer

studierte Architektur an der TU Dortmund.
Nach dem Bachelor-Abschluss führte sie mit dem Master Architektur und Städtebau und der Vertiefungsrichtung technische Gebäudeausrüstung und Baukonstruktion ihre berufliche Spezialisierung voran.
2014 begann sie ihre berufliche Tätigkeit in einem Lüdenscheider Architekturbüro.

Seit 2017 ist sie Inhaberin von Drehbrücke 5.

Als sich Anfang 2017 die Möglichkeit ergab, einige Projekte selbständig zu bearbeiten, ergriffen wir die Chance, unser eigenes Büro zu gründen. Die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit hat uns bestärkt, dieses Projekt erfolgreich anzugehen.

Neben den klassischen Architekturbereichen bieten wir unsere Leistungen auch im Sachverständigenwesen für Bauschadenbewertung an. Unser drittes Betätigungsfeld ist die Architekturfotografie. Nähere Infos sind auf der Startseite hinter den ersten drei Bildern zu finden.